M. Sc. Björn Henke

Prüfstandsingenieur

Allgemeine Informationen:

Universität Rostock
Lehrstuhl für Kolbenmaschinen und Verbrennungsmotoren
Verwaltungsgebäude, Raum 1

Durchwahl:  +49 (0) 381/498-9162
Fax:               +49 (0) 381/498-9152
E-Mail:           bjoern.henke@uni-rostock.de

Kompetenzen und Aufgaben:

Björn Henke betreut am Lehrstuhl den Einzylinder-Dual-Fuel-Forschungsmotor. Das Hauptaugenmerk seiner Tätigkeiten am Lehrstuhl sind:

  • Prüfstandsaufbau und Betreuung
  • Brennverfahrensentwicklung für Dual-Fuel-Großmotoren
  • Programmierung von Auswertetools 
  • Auswertung von Messergebnissen
Projekte

Projekte

  • „Low Emission Dual Fuel - Konzepte“ - LEDF-Konzepte

    Weitere Informationen finden Sie unter www.ledf.de

Wissenschaftlicher Werdegang

Wissenschaftlicher Werdegang

seit 2014wissenschaftlicher Mitarbeiter des Lehrstuhl Kolbenmaschinen und Verbrennungsmotoren
2012 - 2013Forschungsingenieur; FVTR GmbH, Rostock
2011 - 2012Industriepraktikum bei Shell Deutschland Oil GmbH, Hamburg
2009Industriefachpraktikum bei der Ingenieurtechnik und Maschinenbau GmbH Rostock
2007 - 2012Maschinenbaustudium an der Universität Rostock, Vertiefung: Thermische Maschinen/Verbrennungsmotoren, Thermische Prozesse
2006Abitur; Gymnasium Teterow
Veröffentlichungen

Veröffentlichungen

  1. Henke, B.; Andree, S.; Schleef, K.; Buchholz, B.; Hassel, E.; Hoff, M.; Graumüller, R.: " Pilot injection strategies for medium-speed dual fuel engines ", 12th International MTZ Conference Heavy Duty, On- and Off-Highway Engines, Augsburg, 28.-29. November 2017;