M. Sc. Christine Vogel

Chemieingenieurin, Schwerpunkt Analytische Chemie am LKV

 

Allgemeine Informationen:

Universität Rostock
Lehrstuhl für Kolbenmaschinen und Verbrennungsmotoren
Verwaltungsgebäude, Raum 122

Durchwahl:  +49 (0) 381/498-9157 (Büro) -9158 (Labor)
Fax:               +49 (0) 381/498-9152
E-Mail:          christine.vogel@uni-rostock.de


Kompetenzen und Aufgaben:
Christine Vogel betreut im Betriebsstofflabor am Lehrstuhl für Kolbenmaschinen und Verbrennungsmotoren die chemische Kraftstoff- und Schmierölanalytik. Ihre projektbezogenen Aufgaben und Tätigkeiten zeichnen sich wie folgt aus:

  • Projektorganisation
  • Forschungsarbeiten auf dem Gebiet der Schmieröl-, Kondensat- und Kraftstoffanalytik
  • Methodenentwicklung (Ionen- und Gaschromatographie) einschließlich der Probenvorbereitungen
  • Auswertung von Analysenergebnissen
  • Präsentationen der Forschungsergebnisse bei Industriepartnern und Fördermittelgebern 
Projekte

Projekte

  • Einfluss neuer Ottokraftstoffe auf die Alterung von Schmierstoffen und die resultierenden tribologischen Eigenschaften von Motorkomponenten
Wissenschaftlicher Werdegang

Wissenschaftlicher Werdegang

seit 2016wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Kolbenmaschinen und Verbrennungsmotoren
2015Masterandin; Robert Bosch GmbH, Zentrum für Forschung und Vorausentwicklung in Renningen
2012 - 2015Masterstudiengang: Chemical Engineering, Applied Chemistry an der Fachhochschule Münster
2009 - 2012Bachelorstudiengang: Chemieingenieurwesen, Angewandte Chemie an der Fachhochschule Münster
2008 - 2009Fachabitur; Carl-Severing-Berufskolleg in Bielefeld
2005 - 2008Berufsausbildung zur Chemielaborantin; Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz des Landes NRW, Dienstort: Lippstadt